10.08.2016 16:13

Europameisterschaften Vielseitigkeit in Strzegom/Polen



Datum: 16.08.2017 - 21.08.2017

Ort: Strzegom, Polen

Anmeldeschluss: 31.12.2016

Reiseleistung:

Busanreise ab/bis deutschen Zustiegsorten

F├╝nf ├ťbernachtungen mit Fr├╝hst├╝ck

Tickets f├╝r Trib├╝nen-Sitzpl├Ątze (nicht ├ťberdacht) von Donnerstag bis Sonntag

Ein mehrg├Ąngiges Abendessen

Ausfl├╝ge wie beschrieben

Bus-Transfers zwischen Hotel und Turniergel├Ąnde

FN-Reiseleitung

Reisepreis-Sicherungsschein

ab 749,00 ÔéČ

Preis pro Person

zur Hotelauswahl

Informationen zur Reise: Was zun├Ąchst wie ein Zungenbrecher anmutet (sprich: 'Schtre'gom), entpuppt sich vor Ort bei n├Ąherem Hinschauen als sympathische Kleinstadt in Niederschlesien, unweit von Breslau. Das nach deutscher Lesart ehemalige Striegau hat sich seit einigen Jahren mit hochrangigen Events fest in der Internationalen Vielseitigkeitsreiterei etabliert ÔÇô und wird 2017 erstmals mit dem ÔÇ×Stragona Equestrian CenterÔÇť zum Austragungsort der Europameisterschaften. 

Schloss F├╝rstenstein und Nationalgest├╝t

Die Reiseteilnehmer k├Ânnen sich neben spannendem Sport freuen auf ein reichhaltiges Rahmenprogramm in einer alten Kulturlandschaft, wie zum Beispiel der Besichtigung des imposanten Schlosses F├╝rstenstein, das auf einem Bergkamm hoch ├╝ber Waldenburg thront und mit seinen 400 R├Ąumen das drittgr├Â├čte Schloss Polens ist. Nah dabei liegt das Nationalgest├╝t und Hengstdepot F├╝rstenstein, das ÔÇô ebenfalls nach wechselvoller Geschichte ÔÇô 1947 in historischen Geb├Ąuden neu gegr├╝ndet wurde und heute eine bedeutende Anzahl Hengste, vor allem schlesisches Warmblut, und zahlreiche Elitestuten beherbergt.

PM-Hotel und Anreise

Die Reiseg├Ąste wohnen w├Ąhrend ihres Aufenthaltes in einem Drei-Sterne-Hotel in Waldenburg (Walbrzych), 19 Kilometer vom Turniergel├Ąnde entfernt. Das Hotel verf├╝gt ├╝ber einen Wellness-Bereich mit Spa und Sauna, ein typisch polnisches und ein japanisches Restaurant, WLAN, Kegelbahn, kostenlose private Parkpl├Ątze und einen Garten mit Tiergehegen. Die Anreise erfolgt mit einem komfortablen Reisebus ab Osnabr├╝ck, Hannover, Magdeburg sowie gegebenenfalls ab Stuttgart, N├╝rnberg und Dresden. Der t├Ągliche Transfer zwischen Turniergel├Ąnde und Hotel sowie die Ausfl├╝ge erfolgen ebenfalls per Reisebus.

Meet & Greet mit dem deutschen Team!

Abgerundet wird das Reiseprogramm mit einem Abschiedsabend mit Dinner in einem gehobenen Jagd-Restaurant in einer privaten Reitanlage in Bad Salzbrunn. Vor allem aber interessiert nat├╝rlich das Meet & Greet mit dem deutschen Team und anderen Offiziellen, bei dem die PM mit dem Spitzensport auf Tuchf├╝hlung gehen k├Ânnen.

Reiseleistungen

Im Reisepreis enthalten sind die Busanreise ab/bis deutschen Zustiegsorten, f├╝nf ├ťbernachtungen mit Fr├╝hst├╝ck, Tickets f├╝r Trib├╝nen-Sitzpl├Ątze (nicht ├╝berdacht) von Donnerstag bis Sonntag, ein mehrg├Ąngiges Abendessen, Ausfl├╝ge wie beschrieben, Bus-Transfers zwischen Hotel und Turniergel├Ąnde, FN-Reiseleitung, Reisepreis-Sicherungsschein. 

Reiseablauf

Mittwoch, 16. August: 

Anreise mit dem Reisebus aus den deutschen Zustiegsorten. Am Abend offizielle Begr├╝├čung durch die Reiseleitung in der rustikalen Bar des PM Hotels oder auf der Gartenterrasse.

Donnerstag, 17. August: 

Der Wettbewerb am ersten Dressurtag beginnt um 10 Uhr. Gegen Mittag Begr├╝├čung durch den Eigent├╝mer der Reitanlage und Veranstalter der EM, Marcin Konarski, und anschlie├čend F├╝hrung ├╝ber die Gel├Ąndestrecke unter fachkundiger Leitung.

Freitag, 18. August: 

Zweiter Dressurtag. Gegebenenfalls ist heute Zeit f├╝r ein Meet & Greet mit den deutschen Reitern und Offiziellen. Nach Ende der Dressurwettbewerbe gegen 16 Uhr Besichtigung des Schlosses F├╝rstenstein und des Nationalgest├╝ts unter fachkundiger Leitung.

Samstag, 19. August: 

Heute ist der Cross Country Tag der Europameisterschaften. Nach Ende des Wettbewerbs gegen 16 Uhr R├╝ckfahrt ins Hotel.

Sonntag, 20. August: 

Im Springen entscheidet sich, wer die neuen Vielseitigkeits-Europameister mit der Mannschaft und im Einzel werden. Nach der Siegerehrung und der Abschlussfeier trifft sich die Gruppe zum Abschiedsabend mit mehrg├Ąngigem Dinner in einem gehobenen Jagd-Restaurant in einer privaten Reitanlage in Bad Salzbrunn.

Montag, 21. August: 

Nach dem Check-Out im Hotel Beginn der R├╝ckreise in die deutschen Zustiegsorte.

Informationen zur Buchung: PM erhalten einen Rabatt von 70 Euro ! + Mindestteilnehmerzahl 30 Personen + ├änderungen vorbehalten + Der Abschluss einer Reiseversicherung (inklusive Reiser├╝cktritt) bei der ERV wird empfohlen und kann online auf www.fn-travel.de oder schriftlich nach Eingang der Reisebest├Ątigung erfolgen