Der Landesverband der Reit- und Fahrvereine Hamburg e.V. ist die Dachorganisation der Reit- und Fahrvereine und Pferdezuchtvereine im Bereich der Freien und Hansestadt Hamburg. Als solcher vertritt der Verband auch die Interessen der Hamburger Pferdesportler innerhalb der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). Organisatorisch besteht der Landesverband der Reit- und Fahrvereine Hamburg e.V. aus seinen Mitgliedern (Vereinen), die einen Vorstand für die Dauer von vier Jahren wählen. Das Präsidium ist die ehrenamtliche Vertretung des Landesverbandes, praktisch die „Legislative“. Die Umsetzung der vielfältigen Aufgaben obliegt der hauptamtlichen Geschäftsstelle des Verbandes.

Letzte News

26.07.2017 10:51

Schleswig-Holsteins Pferdefreunde können aufatmen – die Jamaika-Koalition in Kiel will das erheben...